Sie sind hier

Sülzhayn

Gespeichert von Frank am/um 5. September 2011 - 14:47

Sülzhayn am Harz

Kurpark in Sülzhayn Harz

Pfarrkirche St. Katharinen in Sülzhayn Harz

Sülzhayn liegt im Südharz umgeben von den Bundesländern Thüringen, Sachsen- Anhalt und Niedersachsen. Sie fahren ca. 15 Kilometer von Neustadt im Harz bis zum staatlich anerkannten Erholungsort Sülzhayn. Der Fluss Sülze entspringt oberhalb des Ortes. Das im Süden durch eine Hügelkette geschützte Örtchen Sülzhayn hat eine lange Tradition. Hier leben heute fast 1.100 Einwohner. Wahrscheinlich zwischen 900 und 1000 n. Chr. kamen die ersten Siedler. Sie wurden durch die Franken niedergebrannt. Ein neues Dorf entstand bald durch die Wenden, die im 13. Jahrhundert eine Kirche bauten. Im Jahr 1598 erlebten die Einwohner Sülzhayns eine schlimme Hungersnot. Die Pest und der 30-jährige Krieg sorgten für viele Tote. Schon zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts entdeckten die Sülzhayner ihren klimatischen Vorzug. Das milde Reizklima entsteht durch die nahen Harzwälder und die angenehme Sonneneinstrahlung.

Reha-Zentrum in Sülzhayn Harz

Haus des Gastes Sülzhayn Harz

Herr Stieber, der Direktor der damaligen Norddeutschen Knappschafts - Pensionskasse, entdeckt die heilklimatische Wirkung zur Behandlung Kranker. Italienische Gastarbeiter bauen für ihn ein Sanatorium für Lungenkranke. Der erste Chefarzt war ein Doktor Kremser. Nach ihm wurde die durchführende Straße benannt. International bekannt wurde diese Heilanstalt während der Weltausstellung in Paris 1901. So entstanden bis 1914 neun weitere Sanatorien. Die brachten weiteren wirtschaftlichen Aufschwung für kleine private Vermieter, Gastätten und Fuhrunternehmer. Auch nach dem zweiten Weltkrieg gab es viele Verbesserungen in Sülzhayn. Es entstand ein neuer Kurpark mit Bühne für Freiluft-Veranstaltungen. Hier wird seit 1997 das Rhododendronfest gefeiert. Konzerte geben auch der Männergesangsverein und die Folkloregruppe Sülzhayns. Im Apartmenthaus "The Ark" gibt es ein kleines Heimatmuseum. Die Besucher können hier die Geschichte Sülzhayns erleben und finden historisches Handwerkszeug und Fotografien aus alten Zeiten.