Sie sind hier

Japanischer Garten Bad Langensalza

Gespeichert von Frank am/um 18. Juli 2011 - 13:26

Japanischer Garten Bad Langensalza, Kofuko no Niwa (Garten der Glückseligkeit)

Japanischer Garten Bad Langensalza

Bad Langensalza, der japanische Garten

Bad Langensalza stellt die japanische Gartenkultur eindrucksvoll im dortigen japanischen Garten vor. Entwickelt hat sich diese Kultur  aus der chinesischen Feng-Shui-Lehre, bei der das Verhältnis von Mensch und Natur im Einklang steht. Die Lehre von Yin und Yang steht für die überlieferte chinesische Philosophie. Yin und Yang bedeuten Sonne und Schatten.

 

 Japanischer Garten

Der japanische Garten von Bad Langensalza befindet sich nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Auf einer Fläche von 7000 m² wurde ein wesentlicher Gestaltungsschwerpunkt gesetzt, das Wasser. Damit sollte ein Bezug zu der langjährigen Kurtradtion Bad-Langensalzas gesetzt werden, wo Schwefelwasser und Solequellen für den Ort schon immer bedeutend waren. Es spielt für die Kurstadt Bad Langensalza generell eine wichtige Rolle.

 

 Japanischer Garten - Koiteich

Im Japanische Garten in Bad Langensalza wurden Regeln des japanischen Gartenbaus umgesetzt und ihre meditative Bedeutung verdeutlicht.  Schon beim Betreten wirken Atmosphäre und Harmonie auf den Betrachter angenehm beruhigend ein. Der Beobachter folgt dem Wasser von der Quelle mit mehrstufiger Wasserfall entlang der japanischen Zickzackbrücke. Von dort fließt es weiter und mündet in der Trockenlandschaft. In Kies geharkte Wellen setzen dort das Thema Wasser fort. Auch Heckenpflanzen sind im Karikomistil geschnitten und stellen so symbolisch die wellenförmige Bewegung des Wassers dar. Die im Teich des Japanischen Gartens schwimmenden Kois stehen für Wohlstand, Reichtum, Stärke und Kraft sowie auch Glück und Erfolg im Leben.

In Bad Langensalza werden regelmäßig Führungen für den Japanischen Garten angeboten. Dort kann man dann erfahren, was zum Beispiel so besonderes an der japanischen Kirsche ist. Nach dem sie ihren Ausflug in den Japanischen Garten von Bad Langensalza genießen konnten,  beginnt die 66 Kilometer Heimfahrt zu ihrer Unterkunft in Neustadt/ Harz in ihr gemütliches Ferienhaus oder Ferienwohnung.

Öffnungszeiten des Japanischen Gartens sind von März bis Oktober täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr. Von November bis Februar ist der Park geschlossen.