Sie sind hier

Burg Lohra

Gespeichert von Frank am/um 17. Juli 2011 - 14:04

Burg Lohra

Kapelle der Burg Lohra 

Toranlanlage Burg Lohra 

 Burg Lohra Wirtschaftsgebäude

Burg Lohra ist eine Burgruine im Landkreis Nordhausen. Eine Besiedlung fand hier schon in frühgeschichtlicher Zeit statt. Im 10. und 11. Jahrhundert ist hier eine königliche Befestigungsanlage belegt. Die Grafen von Lare, die eng mit den Staufern verbunden waren, waren im 12. und 13. Jahrhundert im Besitz der Burg Lohra. Die Burg ist nahezu komplett erhalten und war wohl eine der größten Burgen im südlichen Harzvorland. Im 14. Jahrhundert ging die Burg Lohra in den Besitz der Grafen von Beichlingen über. Später erwarben die Grafen von Hohnstein die Burg Lohra. Nach dem Die Burg im dreißigjährigen Krieg mehrfach zerstört und wieder aufgebaut wurde, entstand aus der Burganlage eine preußische Domäne. Das führte dazu, dass einige landwirtschaftliche Gebäude der Burg Lohra hinzugefügt wurden. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wurde die landwirtschaftliche Nutzung der Burganlagen im Rahmen einen volkseigenen Gutes weitergeführt. 1974 wurde die landwirtschaftliche Nutzung eingestellt und Burg Lohra 1977 ihrem Schicksal überlassen. Im jahre 1991, 2 Jahre nach der friedlichen Revolution und der daraus resultierenden Wiedervereinigung Deutschlands, übernahmen junge Leute die Initiative die Ruinen wieder zum Leben zu erwecken. 1991 verpachtete der Landkreis die Burg Lohra an Offene Häuser, damals noch unter dem Dach des Unabhängigen Arbeitskreis Denkmalpflege. 1993 stellte sich aber heraus, dass der Landkreis Nordhausen nicht der Eigentümer der Burg war und so bekam die Treuhhandgesellschaft die Burg Lohra 1996 zugesprochen. Ind jahren von 1997 bis 2000 stand die Burg leer und viele Arbeitstunden für den Wiederaufbau wurden durch Vandalismus und Sturmschäden zunichte gemacht. Im jahr 2000 konnte der Verein Offene Häuser Burg Lohra nun endlich käuflich erwerben und so die Zukunft der Burg sichern. Die Öffnungszeiten kann man telefonisch unter 036338/61849 erfragen. Zur Zeit werden keine Eintrittspreise verlangt. (Stand August 2011) Ihre Unterkunft in Neustadt Harz in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus erreichen sie nach 28 Kilometer bei einer Fahrzeit von 34 Minuten.

 Burg Lohra, Romanische Kapelle

 Kapelle, Burg Lohra