Sie sind hier

Braunlage

Gespeichert von Frank am/um 16. Juli 2011 - 10:55

Braunlage im Harz

Harzburger Straße in Braunlage im Harz

Kurpark in Braunlage im Harz

Immer sehens- und erlebenswert ist der heilklimatische Kurort Braunlage in der Mitte des Nationalparks Harz. Hier leben 5000 Einwohner am Fuße des Wurmbergs. Ausgedehnte Wanderungen kann man auf 220 Kilometern erleben. Den 14 ha große Kurpark in Braunlage sollte man sich nicht entgehen lassen. So kann sich der Gast am großen Teich mit Fontäne und  am Berggarten erholen.

Braunlage Kurpark mit See, Harz

Boccia und Freischachanlage bereichern den Tag. Wir empfehlen unseren Gästen der Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Neustadt unbedingt einen Bummel durch die schöne Altstadt von Braunlage. Gastätten und Straßencafe`s sind gemütlich und laden zum Verweilen ein. Im Braunlager Heimat- und Skimuseum können Groß und Klein wichtiges über das Leben und die Geschichte der Menschen  in Braunlage erfahren. Kupfer und Eisenerz wurden bis 1780 im "Antoinette Rösche" Stollen abgebaut.

Trinitaskirche in Braunlage im Harz

Interessierte Gäste sollten sich bei der Kurverwaltung für eine Besichtigung anmelden. Unbedingt erleben sollte man in Braunlage im Harz den Wurmberg. Ganz leicht kann man diesen mit der Seilbahn erreichen. Riesigen Spaß macht die Rückfahrt mit einem "Monsterroller". Er ist einmalig in Deutschland. Aus 560 Metern Höhe  fährt man eine Strecke von 4,5 Kilometern abwärts. Mit dem Mountainbike werden Touren durch den ganzen Harz unternommen. Für das Nordic Walking empfehlen die Mitarbeiter des Nordic Walking Zentrums 3 verschiedene Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeiten. Eine Karten benötigt man nicht, da die Wege farbig ausgeschildert sind. Auch und gerade im Winter ist Braunlage einen Ausflug wert. Im Zentrum lockt die Eissporthalle hunderte Schlittschuhfreunde aufs Eis. Ski und Snowboards kann sich jeder gegen Entgeld ausleihen. Skilehrer bringen den Anfängern alles Wichtige bei. 10 Kilometer Pisten für Anfänger wie für Fortgeschrittene begeistern die Gäste. Im Talrestaurant "Gipfelstürmer", im "Rodelhaus" und auch in der "Wurmbergbaude" kann man seinen Hunger und Durst stillen. Nach einem erlebnisreichen Tag und 33 Minuten Fahrtzeit können sich die Gäste der gemütlichen  Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Neustadt am Harz  wieder erholen.