Sie sind hier

Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich / Thüringen

Gespeichert von Frank am/um 21. Juli 2011 - 9:18

Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich / Thüringen

Aussichtsturm Baumkronenpfad im Hainich

Baumkronenpfad - ein ganz besonderer Ausflug

Von Neustadt am Harz erreichen Sie den Baumkronenpfad im Nationalpark nach 79 Kilometern über Bleicherode und Menteroda, ca. 10 Kilometer südlich von Bad Langensalza. Nahe der Thiemsburg befindet sich der Baumkronenpfad Hainich. Hier ist der Wanderparkplatz direkt an der Straße. Er ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in den Nationalpark. Ein Lift ermöglicht den Gehbehinderten und Rollstuhlfahrern problemlos einen Aufstieg in eine Höhe von ca. 25 Metern. Jetzt können Sie "dem Wald auf´s Dach" steigen. Auf 530 Metern Länge findet man umweltschonende naturnahe Erholung. Genießen Sie den Ausblick! Vielleicht begegnet Ihnen eine Wildkatze, eine Fledermaus oder ein Specht.  In den Urwaldkronen entdecken Sie den vielfältigen Lebensraum der Erde. Sie können den Baumkronenpfad allein erkunden  oder an einer Führung, die zu jeder vollen Stunde stattfindet, teilnehmen. Ein besonderes Erlebnis ist der Baumturm mit Baumhaus in 44 Metern Höhe.

Baumkronenpfad

Baumkronenpfad - seit Mai 2009 gibt es zwei Schleifen zu je 238 bzw. 308 Meter Länge

Ein überwältigendes Panorama auf den Hainich und das Thüringer Becken haben Sie auf einer offenen Plattform in 40 Metern Höhe. Diese Anlage dient nicht nur dem Tourismus, sondern auch der Baumkronenforschung. Die Arbeitsbedingungen der Forscher werden durch den Baumkronenpfad im Nationalpark wesentlich erleichtert, da die sonst übliche Klettertechnik entfällt. Der Nationalpark Hainich ist seit dem 25. Juni 2011 zum Weltnaturerbe erklärt worden.

Infostand - Baumkronenpfad

Naturpark Hainich

Zu den alten Buchenwäldern im Hainich zählen auch vier weitere Buchenwaldgebiete in Deutschland. Eine Ausstellung "Entdecke die Geheimnisse des Hainich" finden Sie im Nationalparkzentrum Thiemsburg. Hier zeigen großformatige Bilder die phantastischen Ausblicke auf die Buchenwälder des Hainich. Ein Kurzfilm über den Nationalpark Hainich wird gezeigt. In der Nähe des Baumkronenpfades lädt eine gemütliche Blockhütte alle hungrigen Besucher des Baumkronenpfades Hainich zu regionalen Spezialitäten ein. Der angrenzende  Erlebnisspielplatz bietet den Kleinen ausreichende Möglichkeit zum Austoben. 

Öffnungszeiten (ganzjährig geöffnet)
Zeitraum: April bis Oktober 10:00 bis 19:00 Uhr
November bis März 10:00 bis 16:00 Uhr Öffnungszeiten (ganzjährig geöffnet)

Eintrittspreise :
gültig ab 27.03.2010 für

Baumkronenpfad incl. Ausstellung „Entdecke die Geheimnisse des Hainich“
Tarif Preis
Erwachsene 8,50 € p.P.
Behinderte 7,50 € p.P.
Schüler ( 13 - 18 Jahre)/Auszubildende/Studenten 3,00 € p P.
Gruppen ab 15 Pers. 7,00 € p.P.
Schulklassen 1,00 € p.P.
Kinder bis 12 Jahre frei

Schlechtwetterkarten (bei Nichtbegehbarkeit des Pfades)
Erwachsene 2,50 € p.P.
Schüler ( 13 - 18Jahren)/Auszubildende/Studenten 1,50 € p.P.
Gruppe ab 15 Personen 2,00 € p.P.

Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder unter 18 Jahren) 20,00 €
(Kinder unter 6 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen)
Vierjahreszeitenticket Erwachsene 20,00 € p.P.
Vierjahreszeitenticket Schüler 14,00 € p.P.
Kombiticket Erwachsene 9,90 € p.P.
Kombiticket Jugendliche 5,00 € p.P.
Kombiticket Kinder von 7 bis 12 Jahren 2,50 € p.P.
Vierjahreszeiten Schüler 14,00 €
Zehnerkarte 45,50 €

Ermäßigung für Inhaber Kurkarte, Jahresgartenkarte, Tageskarte Gärten, Termalbad und Stadtmuseum *
Erwachsene 7,50 € p.P.
Schüler ( 13 - 18 Jahren)/Auszubildende/Studenten 2,50 € p.P.

Thüringencard 0,00 € p.P.

Web: http://www.nationalpark-hainich.de/