Sie sind hier

Barockgarten Blankenburg

Gespeichert von Frank am/um 30. Juli 2011 - 14:45

 Barockgarten Blankenburg

Barockgarten Blankenburg

Barockgarten - Schloss Blankenburg

Unterhalb des Großen Schlosses befindet sich das Kleine Schloss Blankenburg mit dem schön angelegten und sehr gepflegten Barockgarten. Besucher des Gartens bekommen einen Einblick in die berühmte Gartenkultur des 17. und 18. Jahrhunderts. Barockgärten gehen konzeptionell auf die italienischen Gärten der Renaissance zurück. Gemeinsamkeiten aller Barockgärten sind die Gestaltungen unter Berücksichtigung bestimmerter Themen. Dies erkennt man an den Skulpturen, prächtige Brunnen, Putten und Statuen. Sehr beliebt waren als Themen griechische und römische Mythologien. Der Barockgarten in Blankenburg ist terrassenförmig angeordnet und beim durchspazieren begegnen einem einige Sandsteinfiguren, Wasserbecken, Blumenbeete und zum Ausruhen auch Parkbänke.

Terrassengarten Blankenburg

Die Blankenburger Schlossgärten sind rund 105 Hektar groß und gehören zu den ältesten und sicher auch größten dieser Art in Sachsen-Anhalt. Der wundervolle Barockgarten der Stadt Blankenburg wird betreut durch Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.